Home » Moulin Rouge

Moulin Rouge

Nicht nur für seine wunderschöne Basilika Sacré-Coeur ist das Künstlerviertel Montmartre bekannt. Am Fuße des Hügels Montmartre befindet sich das vielleicht berühmteste Varieté Europas: Das Moulin Rouge. Zu Deutsch bedeutet es „die rote Mühle“. Seinen Namen erhielt das Theater durch seine rote Mühle auf dem Dach. Dies wurde zum Zeichen für frivole Vergnügen in Paris.

Damals...

Eröffnet wurde das Moulin Rouge am 6. Oktober 1889. Es lockte von Beginn an viele Besucher an, da es dem konservativen Alltag der Allgemeinbevölkerung entgegen stand. Seine Lage im Amüsierviertel von Paris ließ zu, dass auch Anrüchiges, Unanständiges und Zweideutiges aufgeführt werden konnte. In den sechziger Jahren beispielsweise schockierte und erfreute das Moulin Rouge seine Gäste mit einem Aquarium auf der Bühne, in dem nackte änzerinnen schwammen.

Heute...

Bekannt ist das Moulin Rouge vor allem aber für den French Cancan, den Pariser Straßentanz der unteren Gesellschaftsschichten, die mit dem Heben und Wirbeln ihrer Röcke das spießige Bürgertum schockieren wollten. Dieser Tanz wurde von den Tänzerinnen des Moulin Rouge aufgegriffen und salonfähig gemacht. Heute gilt er als ein typisches Pariser Kulturgut.

Heute gehört es zu den namhaften Attraktionen des Pariser Nachtlebens. Die 850 Sitzplätze des traditionsreichen Varietés sind immer gut besucht. Nicht nur spektakuläre Shows oder Konzerte aller Art ziehen die Touristen auch. Auch von dem Mythos der „roten Mühle“ scheint noch immer etwas in der Luft zu liegen.

Empfehlungen und Links

www.paris-reisetipps.de ist eine Domain der InterDomizil GmbH, Amtsgericht Hamburg HRB 89627, USt-IdNr.: DE232840552,
Geschäftsführer: Rolf Menzinger, Christiane Hotfilter-Menzinger
InterDomizil GmbH | Julius-Vosseler-Straße 100 | D-22527 Hamburg | info@interdomizil.de