Home » Eiffelturm » Palais de Chaillot

Palais de Chaillot

Ganz in der Nähe des Eiffelturms, auf einer kleinen Anhöhe über der Seine, steht das Palais de Chaillot. Das klassizistische zweiflügelige Gebäude wurde 1937 für die Weltausstellung errichtet. Mit seinen großen Säulen und seiner Terrasse zwischen den zwei Palais-Gebäuden bildete es damals einen imposanten Eingang zur letztmalig auf dem Champ de Mars stattfindenden Weltausstellung.

Heute ist das Palais de Chaillot besonders bei Touristen beliebt. Die große Terrasse ist ein großartiger Aussichtspunkt und lässt den Blick frei auf den Eiffelturm. Da das Gebäude etwas erhöht liegt, sind lustige Fotos möglich, auf denen es aussieht, als würde man sich gegen das Pariser Wahrzeichen lehnen oder es umarmen. Aber auch für ernsthafte Fotoshootings und Filmszenen bildet das Palais de Chaillot immer wieder eine traumhafte Kulissse. Am Rande der Terrasse funkeln Bronzefiguren golden im Sonnenlicht und im Garten schafften glitzernde Wasserfontänen in einem riesigen Springbrunnen eine wunderschöne Atmosphäre.

Das Palais de Chaillot beherbert vier verschiedene Museen:
  • Das Völkerkundemuseum (Musée de l'Homme),
  • das Marinemuseum (Musée de la Marine),
  • das Museum für französische Baukunst (Musée des Monuments Français) und
  • das Museum für Foto und Film (Musée du Cinéma).

Für Liebhaber von Kunst und Kultur lohnt sich ein Besuch in dem Palais de Chaillot also auf jeden Fall – auch bei Regenwetter.


Empfehlungen und Links

www.paris-reisetipps.de ist eine Domain der InterDomizil GmbH, Amtsgericht Hamburg HRB 89627, USt-IdNr.: DE232840552,
Geschäftsführer: Rolf Menzinger, Christiane Hotfilter-Menzinger
InterDomizil GmbH | Julius-Vosseler-Straße 100 | D-22527 Hamburg | info@interdomizil.de